Wie alles begann...

1989

Gründung

Gründung Firma BWK Dachzubehör GmbH in Kupferzell. Kupferzell liegt in einer Region in Baden-Württemberg, wo Schrauben und andere Befestigungsartikel auf den Bäumen wachsen und weltweit verkauft werden.

1991

15 Mitarbeiter

Bau des kleinen Firmengebäude in Waldenburg

1993

25 Mitarbeiter

Zahlreiche patentierte Neuentwicklungen und der damit wachsende internationale Erfolg der  BWK-Produkte führen zu dem entscheidenden innovativen Schritt des Unternehmens.

1994

Gründung BWK France

1995

Neubau

Neubau des Verwaltungs- und Vertriebszentrums in Wolpertshausen
Aufnahme Vertriebstätigkeit in Skandinavien

1998

Übernahme der Vertriebsgesellschaft allform Bautechnik GmbH & Co KG

Mit der Zusammenlegung der beiden Firmen konnte die Position im deutschen Baustoffhandel weiter ausgebaut werden.
Neubau Produktion im vogtländischen Reichenbach, dem ehemaligen Zentrum für Textilherstellung.

2000

Ausbau des Logistikzentrums in Wolpertshausen auf über 7.000m²

2001

Aufnahme der Vertriebstätigkeit in England und Irland

2002

Aufnahme der Vertriebstätigkeit in osteuropäischen Ländern wie Ungarn, Polen und Russland

 
 

2003

Aufnahme Vertriebsaktivitäten in Spanien, Portugal, Italien

2006

Einrichtung eines Prüflabors

nach aktuellen Normen und Standard-Prüfverfahren in Reichenbach
Neue Produktionsverfahren – Thermobondverfahren

2008

Gründung der Dachakademie in Reichenbach

2014

Jubiläum: Wir feiern unser 25-jähriges Bestehen

2015

Übernahme eines Vlieswerkes

  • Integration in die Firmengruppe unter LHB Aschersleben
  • Produktion von Unterdeckbahnen mit der Linopore-Technologie
  • Produktion von Vliesen für Hygiene, Medizin
  • Automotive und Verpackungsindustrie

2016

Start der Produktion

von erhöht temperatur- und UV-stabilen Unterdeckbahnen im Werk Aschersleben

2018

ETA-Zulassung für Difflex Thermo ND als perforationssichere Unterdeckbahn